menschenfresserkind

And I hate to let you know in this way...
 

Letztes Feedback

Meta





 

Es ist die Wüste im Kopf...

 

"Doch das hier war kein Traum,
und anders als in einem Albtraum
rannte ich nicht um mein eigenes
Leben; ich rannte, um etwas
unendlich viel Wertvolleres zu
retten. Mein eigenes Leben
bedeutete mir im Augenblick wenig."

- Bella Swan, Bis(s) zur Mittagsstunde -

Tatsache? oô
Sind wir echt alle so scharf drauf, die Menschen zu retten, die wir lieben oder die wir gern haben?
Wenn ja, warum?
Aus freien Stücken, oder einfach, weil wir wissen, dass "man das so macht"?
Weil in Büchern und Filmen immer der der Held ist, der sein Leben für Menschen, die ihm nahe stehen aufs Spiel setzt, oder weil wir gar keine andere Wahl haben, weil es unser Unterbewusstsein so haben will, weil uns irgendwas dazu zwingt?
Vor allem aber:
Wenn wir uns selbst für andere, "wichtigere" Menschen in Gefahr bringen, für wen tun wirs dann? Für uns selbst oder tatsächlich für denjenigen, der uns in diesem Moment braucht? Oder einfach nur für's Ego?
Am Ende haben wir nichts davon, so oder so. Also warum sind wir so versessen darauf?

Menschen sind schon komisch.

 

5 Kommentare 16.4.09 01:19, kommentieren

Werbung


Words are spoken to be broken (!)

Noch 2 Monate - dann raus aus der Hölle.

Kein Stress mehr. Keine Prüfungen. Vorerst.

Dann heißt's wieder: LEBEN!

Atm kotzt's an ._.

Aber was soll's. Ich kann eh nichts dran ändern. Also...:

"Hörst du mich Gefahr?! Ich lach dir ins Gesicht - Hahahaha!"

Ich seh grad dass talk talk talk läuft, ich muss mich beeiln xD

Ähäm.

achja, genau!

Sommer wird so gut.

Absturzurlaub in Lloret :D :D :D LUSTIG. Absteigehotel.

Es wird.... lustig.

Egal. Herzmenschen machen alles gut, ohja.

Peter am See - Haus Fox <3 :D :D :D

Mhkay. Leicht sinnlos das hier alles.

Aber was solls, besser als Langeweile. Yay.

"Wir fahren mit der Luftbahn durch die Nacht. Der Mond scheint nur für uns, gleich ham wirs geschafft. Und all die Probleme auf der Erde liegen für uns in weiter Ferne." Schön wärs. Ich will nich mehr warten >_<

Stress macht blöd.

Und: Müsli schmeckt immer noch gut!

Ich bin raus. :D

15.4.09 01:17, kommentieren

Müsli schmeckt gut.

Mhkay, los gehts.

Mir
ist
so,
so,
soooooooooo
verdammt
langweilig. Ó_o

Ich würd gern zeichnen - geht nich. Keine Copics.
Ich würd gern lesen - geht nich. Keine Zettel :D
Ich würd gern nach Amerika fliegen - geht nich. Kein Geld.
Ich würd gern zocken - geht nich. Kein..e Ahnung wo das Teil gammelt.
Ich würd gern... schlafen? Nein. Eigentlich nich. Denn: Kein müde. ^^


Ich will... BESCHÄFTIGUNG >_<

Ach ja, außerdem:

Da hinten sitzt n fetter schwarzer Käfer.
Eigentlich will ich ihn zu zertreten.
Aber dieser Käfer bedeutet:
FRÜHLINGSANFANG!


Thank u schwarzer fetter Käfer.
Ich nenn dich jetzt
Fritz.

Gelbe Marienkäfer sind ein Abklatsch von den roten!

Nicht zu vergessen: Heute is'n besonderer Tag. Tag 100.

100Tage Schreibblockade.
2400Stunden.
3 Monate und 9 Tage.


Ich dreh noch durch.

1 Kommentar 10.4.09 20:43, kommentieren